Sozialagentur München

Die Köpfe hinter der Idee von Hilfreiche Hände e.V.

Als gemeinnütziger Verein wurde Hilfreiche Hände e.V. von Menschen gegründet, die sich der Idee von Menschlichkeit in der Pflege verschrieben haben. Mit unterschiedlichen beruflichen Werdegängen fanden sich zwei Menschen, die sich fachlich und menschlich perfekt ergänzen. Als satzungsmäßiger Vorstand sind sie die Personen für die langfristigen Entscheidungen im Verein. Sie setzen den Handlungsrahmen für die Aktivitäten von Pflegedienst und Sozialagentur und haben die Ressorts nach Themenschwerpunkten aufgeteilt.

Eine enge Zusammenarbeit, unmittelbare Kommunikation und ein regelmäßiger fest installierter Austausch gewährleisten eine effiziente Tätigkeit des Leistungsteams. So können wir trotz sehr voller Arbeitstage ein stets offenes Ohr für die Anliegen von Patientinnen und Patienten, Angehörigen und Mitarbeiter gewährleisten.

Christina Heinrich, Vorsitzende des Vorstands, ist verantwortlich für die Pflegedienstführung sowie für das Abrechnungs- und Mahnwesen. Sie ist erste Ansprechpartnerin für alle Fragen von Patientinnen und Patienten sowie Angehörigen. Christina Heinrich ist ausgebildete Kauffrau und hat mittlerweile mehrere Jahre Erfahrung in der Führung des Pflegedienstes.

Vorstand